Donnerstag, 15.08.2013

Gold

Die Regisseure der Berliner Schule haben das Nichterzählen zum Prinzip erhoben. In Filmen wie "Bungalow" oder "Unter dir die Stadt" wird die Handlung auf das Nötigste reduziert, die Figuren geben sich wortkarg und spröde.

weiterlesen (Quelle: cinema.de)

Kino News