Donnerstag, 27.07.2017

Sie nannten ihn Spencer

Das charmante Roadmovie folgt zwei Bud-Spencer-Fans – der eine ist blind – auf dem Weg zu ihrem Idol. Auch Terence Hill kommt zu Wort. Dazu viel Originalmusik und Filmszenen aus Plattfuß-Mücke-Nilpferd-Zeiten.

weiterlesen (Quelle: cinema.de)

Kino News