Montag, 30.10.2017

Kritik an Kevin Spacey: "Nicht sein Outing sollte das Thema sein, sondern der angebliche Missbrauch eines 14-Jährigen"

Schauspieler Kevin Spacey soll vor 30 Jahren einen jungen Schauspieler sexuell belästigt haben, kann sich angeblich aber nicht daran erinnern. Stattdessen nutzt er das Bekenntnis des Opfers, um auf sich selbst aufmerksam zu machen und sich als schwul zu outen.

weiterlesen (Quelle: stern.de)

Lifestyle News