Montag, 25.07.2011

Blackberry-Hersteller entlässt 2.000 Leute

Die starke Konkurrenz durch Apples iPhone sowie die Android-Smartphones kostet Jobs beim Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM).

weiterlesen (Quelle: onlinekosten.de)

Technik News