Donnerstag, 04.08.2011

Telekom verliert erneut fast 300.000 Festnetzkunden

Allerdings lief es nicht in allen Segmenten schlecht. Die Zahl der geschalteten DSL-Anschlüsse legte ordentlich zu, der Kundenverlust im Mobilfunk-Segment war getrieben durch das Ausbuchen inaktiver Prepaid-Karten.

weiterlesen (Quelle: onlinekosten.de)

Technik News